Roßwälden

                                                              

                                                         

Oktober-Wanderung

Der Herbst ist ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird. (Albert Camus)

Durch die herbstlichen Weinberge führt unsere Oktober-Wanderung von Mettingen nach Esslingen. Herrliche Ausblicke werden uns auf fast der ganzen Strecke begleiten, sei es die auf die imposante Liebfrauenkirche in Mettingen, auf den Neckar, auf Esslingen und ganz in der Ferne auf die Schwäbische Alb. Ziemlich am Beginn unserer Tour dürfen wir uns sogar auf ein Gläschen vom „Neuen“ freuen, da die Kelter direkt am Wanderweg liegt. Um allen Parkplatzproblemen aus dem Weg zu gehen fahren wir dieses Mal mit der Bahn. Eine Anmeldung ist deshalb unbedingt erforderlich. Tel.: Fred 2528.

Einkehr ist in der gemütlichen Gaststätte „Palmscher Bau“, einem ehemaligen Stadtpalais der Spätrenaissance mitten in Esslingen.             

Treffpunkt: Mittwoch, 11. Oktober, 13.30 Uhr, Waaghäusle

 

Nachlese

Herbstliche Farbenpracht, strahlender Sonnenschein!! 35 gutgelaunte Wandersleut machten sich auf den Weg durch die bereits abgeernteten Weinberge von Mettingen nach Esslingen. Das „Staffelsteiger-Plätzle“ bot sich für ein Gruppenfoto geradezu an, zudem war das Plätzle ideal für ein zünftiges Wanderlied. Auch die Einkehr war schön und gut, so dass auch der übervolle Zug Richtung Heimat die gute Laune nicht verderben konnte.